SmartEnergyHome-System – Solarstrom intelligent nutzen und Geld sparen

Heutzutage ist es nicht mehr nur Idealismus, der trotz deutlich gesunkener Einspeisevergütung, Bauherren dazu veranlasst, sich eine Photovoltaik-Anlage installieren zu lassen, sondern rationales Kalkül und eine logische Reaktion auf die zukünftigen energiepolitischen Änderungen. Die Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV) sieht ab 1. Januar 2016 eine Verschärfung der primärenergetischen Vorgaben um 25 % vor, bei gleichzeitiger Absenkung des Primärenergiefaktors für Strom von 2,4 auf 1,8. Dadurch reduziert sich der Primärenergiebedarf von Häusern mit elektrischen Wärmepumpen quasi von allein, während bei Häusern mit herkömmlicher Gasheizung und Solarthermie eine deutliche Verbesserung an der Gebäudehülle und/oder der Anlagentechnik notwendig wird.

GLG Lanfermann stattet schon heute viele Häuser mit einer Wärmepumpe aus. Die perfekte Ergänzung hierzu ist eine Photovoltaikanlage, mit der Sie einen Großteil Ihres Strombedarfs, eben auch für die Wärmepumpe, selbst erzeugen und nutzen können. Der Solarstromspeicher wird während des Tages von der Photovoltaikanlage geladen und gibt diese gespeicherte Energie bei Bedarf am Abend oder in der Nacht ab. Mit einem SmartEnergyHome-System mit integriertem Energiemanager können Sie bis zu 70 % des selbst erzeugten Stroms selbst nutzen, der Rest wird in das öffentliche Netz eingespeist und zu einem festen Satz vergütet.

Wir von GLG Lanfermann und enerix, Deutschlands führender Anbieter für dezentrale Energiesysteme, bieten Ihnen sinnvolle maßgeschneiderte Paketlösungen, bzw. Individuallösungen für Ihre Photovoltaikanlage an.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Den Großteil Ihres benötigten Stroms stellen Sie selbst her. Sie kaufen künftig nur noch wenig Strom von Ihrem Energieversorger und sparen so Jahr für Jahr Geld.
  • Die Anlage können Sie ganz bequem ohne Eigenkapital mit günstigen Sonderkrediten finanzieren.
  • Überschüssigen Strom verkaufen Sie zu einer festgelegten Vergütung an den regionalen Energieversorger.
 
  • Das SmartEnergyHome-System refinanziert sich durch die Stromeinsparung und den Stromverkauf.
  • Ihr Solarstrom bleibt konstant günstig, auch wenn die Strompreise steigen.
  • Sie machen sich mit Ihrer Anlagen nahezu autark und im Falle eines Stromausfalles bleiben Sie versorgt.
  • Sie leisten Ihren persönlichen Beitrag zu einer atom- und CO2-freien Stromerzeugung.


Sprechen Sie Ihren GLG Lanfermann Bauberater hierzu an.

Unsere Partner